Anubis

Erschaffen mit den heiligen Symbolen

anubis_balance

Jeden Samstag um 20:00 uhr

(Dauer etwa 15 Minuten)

Anubis

Anleitung:

1. Wir visualisieren uns als riesige galaktische Engel des Lichtes in einem Kreis um die Erde herum.

2. Wir stellen uns eine blaue Lichtsäule von der Zentralsonne unserer Galaxie kommend, um uns herum bis zum Erdmittelpunkt vor.

3. Die Erde und Anubis befinden sich innerhalb einer riesigen roten Rose. Wir fühlen und beobachten, wie die Fehlprogrammierung und aller Mißbrauch, der mit dem Symbol betrieben wurde, sich auflöst und bereinigt wird, indem die Rose alle negative Energie aufsaugt. (sie bleibt rot)

4. Erde und Anubis nehmen wir nun aus der Rose und bringen die Rose in die Zentralsonne, wo wir sie in Licht explodieren sehen. Wir beobachten (!) dies.

5. Wir visualisieren jetzt Anubis überall um die Erde herum, vervielfacht. Das „lichtlose Licht, das das Licht entfacht, das alle Seelen erschafft“ verbindet sich nun mit Anubis und dem gesamten Planeten. Wir sehen, wie er die Befreiungsbewegung, all ihre Mitglieder beschützt sowie alle anderen gutartigen Wesen beschützt. Alle Zerstörung, die allen fühlenden Wesen angetan wurde, macht er wieder heil durch unsere Beobachtung dessen. Weiter beobachten wir, wie er Gerechtigkeit und göttliche Ordnung für alles fühlende Leben erschafft. Wir kreieren mit ihm eine Welt, die von wahrhaft erleuchteten Seelen geleitet wird, von Wesen wahrer göttlicher Weisheit. Alle Wesen, die ihre Macht missbrauchen, um die Menschheit zu betrügen und den Planeten zu zerstören, werden jetzt vollkommen entmachtet durch Anubis.

Bitte führt danach eine Reinigung zu Eurem Wohlbefinden durch, z.B. diese hier.

Die Veranstaltung auf Facebook

Namaste und danke fürs Miterschaffen!

Ein Gedanke zu “Anubis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s